Besichtigungen

Im Rahmen der Themenwoche
Besichtigung der Musterwohnung BEATE

Im Juni 2014 wurde im Schwarzwald-Baar-Kreis die Musterwohnung BEATE der Beratungsstelle „Alter & Technik“ eröffnet. Ziel ist es zu zeigen wie ein selbstständiges Leben in gewohnter Umgebung auch mit körperlichen Einschränkungen möglich ist.
B E A T E steht für: B arrierefrei Wohnen, E rleben und ausprobieren, A lltagshelfer, T echnische Unterstützung und E inzelberatung.

In diesem Sinne können bei dieser Besichtigung in einer 70 m² realen Wohnumgebung mit Flur, Küche, Essbereich, Wohnbereich, Schlafbereich und Badezimmer die Themen Barrierefreiheit, Alltagshilfen und technische Helfer an über 200 Exponaten erlebt und ausprobiert werden. Jedes Gerät ist mit Merkzettel mit Informationen und Preisen versehen. Ein fachkundiger Ansprechpartner steht für Fragen zur Anwendung, Einbau und Beschaffung der gezeigten Hilfen zur Verfügung.

Leitung: Marlies Schneider
Termin: Samstag 13.05.2017
Uhrzeit : 9.30 Uhr
Ort: Bahnhof Triberg
Fahrgemeinschaften zum Bahnhof nach Absprache
Rückkehr: ca. 14.15 Uhr Bahnhof Triberg
Gebühr: ca. 7,50 € (inkl. Fahrkosten, Führung)
Anmeldung: M. Schneider, Tel: 07722/91 98 76 ab 19 Uhr
E-Mail: mlschneider62@hotmail.com
Anmeldeschluss: Montag, den 06.05.2017 (begrenzte Teilnehmerzahl)

Betriebsbesichtigung Naturkost Zollhäusle
Tofuproduktion

Während seines Auslandsaufenthaltes in Schottland erlernte Hartmut Hauser die Tofu-Herstellung. Als er mit dieser Idee und Umsetzung in den 80er-Jahren aus England zurück in sein Heimatdorf kam, war er damit Pionier in Deutschland und wurde anfangs oft belächelt. 1986 gründete er die Firma Naturkost Zollhäusle und seit weit über 30 Jahren produziert der gelernte Koch EU-zertifiziertes Bio-Tofu-Produkte. Heute sind die 18 verschiedenen Produkte von Hartmut Hauser mit außerordentlich gutem Ruf bekannt und werden von Kennern und Genießern hochgelobt. Derzeit werden pro Woche eine Tonne Tofu produziert. Die Tofu-Produkte werden an Bioläden, Reformhäuser und zunehmend auch Supermärkte selbst ausgeliefert. Hartmut Hauser gibt Einblick in die Herstellung von Tofu und der Weiterverarbeitung zu unterschiedlichen Produkte. Als gelernter Soziologe möchte er vor allem auch einen historischen Überblick über die gelbe Sojabohne und ihre Bedeutung für die Welternährung geben. Als Abschluss der Besichtigung werden vor Ort verschiedene Kostproben der Produktpalette gereicht.

Leitung: Marlies Schneider
Termin: Samstag 20.05.2017
Uhrzeit : 9.30 Uhr
Ort: Bahnhof Triberg
Fahrgemeinschaften zum Bahnhof nach Absprache
Rückkehr: ca. 16.13 Uhr Bahnhof Triberg
Gebühr: 14 € (inkl. Fahrkosten, Führung, Verkostung)
Anmeldung: M. Schneider, Tel: 07722/91 98 76 ab 19 Uhr
E-Mail: mlschneider62@hotmail.com
Anmeldeschluss: Montag, den 15.05.2017 (begrenzte Teilnehmerzahl)

Aktuelles Bild der Webcam
Wetterbericht
Rathaus Schonach 
Hauptstr. 21
78136 Schonach
Tel: 07722 96481-0
Fax: 07722 96481-30
gemeinde@schonach.de