Ausstellung

Ausstellung im Kunstraum Alexander Bürkle

Der Kunstraum Alexander Bürkle in Freiburg hat sich seit seinem Bestehen im Jahr 2004 zu einer in Fachkreisen viel beachteten Ausstellungsinstitution entwickelt. Daß dieser Ort der Kunst eng mit dem Elektrogroßhandel und Technologiedienstleister Alexander Bürkle verbunden ist, wird durch seine räumliche Lage im Stammhaus des Unternehmens unterstrichen. Der Kunstraum ist ein wichtiger Baustein in der Philosophie des Unternehmens, das gesellschaftliche Verantwortung in der Region übernehmen möchte.

Annette Merkenthaler: „Stand heute“
Unter dem Titel „Stand heute“ widmet der Kunstraum Alexander Bürkle der Freiburger Künstlerin Annette Merkenthaler eine Soloschau. Darin werden zahlreiche, noch nie im Museumskontext gezeigte Werke der letzten dreißig Jahre sowie eine speziell für den Ausstellungsort konzipierte große Rauminstallation zu sehen sein. Im Spannungsfeld zwischen Fotografie, Skulptur und Installation arbeitend, ist die Landschaft zum Grundthema von  Merkenthaler geworden. In ihren Arbeiten offenbart sich ein künstlerischer Blick auf die Welt, zwischen Natur und Stadt, Wildwuchs und Gestaltung, Natürlichkeit und Künstlichkeit und schließlich zwischen Realität und Illusion sichtbar gemacht.

Leitung: Marlies Schneider
Termin: 29.Juni 2019
Uhrzeit: 10:30 Uhr
Ort: Schonach, ehem. Plusparkplatz
Rückkehr: ca. 19.00 Uhr
Gebühr: 25 € (Fahrt, Eintritt, Führung)
Anmeldung: M. Schneider, Tel. 07722 / 919876 ab 19 Uhr
E-Mail: mlschneider62@hotmail.com
Anmeldeschluss: 18.06.2019 verbindlich

Aktuelles Bild der Webcam
Wetterbericht
Rathaus Schonach 
Hauptstr. 21
78136 Schonach
Tel: 07722 96481-0
Fax: 07722 96481-30
gemeinde@schonach.de