Ablesung der Wasserzähler bereits im September 2018

Die Gemeinde Schonach muss zum 1. Januar 2019 auf ein neues Rechnungswesen umstellen. Aus diesem Grund ist es zwingend notwendig, die nächste Jahresverbrauchsabrechnung (Wasser und Abwasser) im Kalenderjahr 2018 abzuschließen. Das Rechenzentrum lässt andere Wege nicht zu.

Die Hauseigentümer erhalten deshalb die Ableseunterlagen für die Selbstablesung der Wasserzähler bereits in der 37. Kalenderwoche 2018. Die Zählerstände müssen bis spätestens 28. September 2018 bei der Gemeindeverwaltung Schonach vorliegen. Die Zählerstände werden, gerechnet vom Ablesetag, auf den 31. Dezember 2018 hochgerechnet. Eine Meldung der Wasserzählerstände nach dem 28. September 2018 kann für die Schlussrechnung 2018 nicht mehr berücksichtigt werden. Nicht abgegebene Zählerstände werden daher geschätzt. Die Schlussrechnung über die Wasser-/Abwassergebühren 2018 wird dann bereits im November 2018 zugestellt.

Die Gemeindeverwaltung bittet alle Betroffenen um Verständnis, dass in diesem Jahr ausnahmsweise die Zählerstände früher abgelesen werden müssen, weil das Rechenzentrum auch zahlreiche andere Gemeinden umstellen muss.

Für eventuelle Rückfragen steht Ihnen der Gemeindemitarbeiter Lukas Bechtold, Tel. 07722 / 96 48 1 53, gerne zur Verfügung.

 

Aktuelles Bild der Webcam
Wetterbericht
Rathaus Schonach 
Hauptstr. 21
78136 Schonach
Tel: 07722 96481-0
Fax: 07722 96481-30
gemeinde@schonach.de