Breitbandausbau 2017 – konkrete Maßnahmen in der Gemeinde Schonach

Der Gemeinderat hat zwischenzeitlich die im Haushaltsplan vorgesehenen Mittel von 500.000 EUR für den flächendeckenden Ausbau des Breitbandnetzes in der Gemeinde Schonach freigegeben. Nach entsprechendem Beschluss werden 2017 folgende Gebiete ausgebaut:

  1. Ausbau Ginsterstraße, Vogelbeerweg und Neue Bergstraße
    - Anbindung des Neubaugebiets „Am Mühleberg“ über den alten Teil der Ginsterstraße vom Grubweg aus, die Ginsterstraße wird in diesem Zuge komplett mit Hausanschlüssen ausgebaut
    - Herstellung der Hausanschlüsse im neuen Teil der Ginsterstraße (Längsverlegung ist bereits erfolgt)
    - Anbindung der Neuen Bergstraße über den Steilstich „Am Mühleberg“ von der Ginsterstraße aus einschl. der Hausanschlüsse für die vorhandenen Interessenten (Nutzung vorhandener Leerrohre im Steilstich, nur Kreuzungsquerung in der Ginsterstraße noch notwendig)
    - Einzug Glasfaser für die dann beantragten Hausanschlüsse im gesamten Gebiet
  2. Ausbau Pauliberg (Lindenstraße, Fichtenstraße, Birkenstraße, Gartenstraße, Waldstraße, Pauliweg)
    - Ausbau des kompletten Gebiets Pauliberg einschl. der Hausanschlüsse der dann vorhandenen Interessenten
  3. Ausbau Sommerbergstraße Anwesen 21 bis 46 (Lückenschluss)Bei entsprechender Förderung durch das Land:
  4. Anbindung Gewann Holz (Grabarbeiten in Eigenleistung der Eigentümer)
  5. Anbindung Gewann Rensberg (Grabarbeiten in Eigenleistung der Eigentümer)
  6. Anbindung der Anwesen Eschenbühl 20, Hohlenbach 1 und 3 und Wittenbach 13 im Zusammenhang mit einer Mitverlegung bei einer Wasserleitung
  7. Anbindung der Anwesen Weihermatte 3 und 5 (Nutzung eines Leerrohrs am Skilift Winterberg, Grabarbeiten in Eigenleistung des Eigentümers)
  8. Anbindung des Anwesens Grund 9, 9/1, 11, 11/1, 13, 13/1 und 15 (Grabarbeiten in Eigenleistung der Eigentümer)
  9. Anbindung der Anwesen Vorderlauben 1 und 2 (Grabarbeiten in Eigenleistung der Eigentümer)
  10. Die Anbindung einschließlich der Hausanschlüsse des Alfred-Feudel-Wegs erfolgt nicht, da derzeit kein Interesse vorliegt.

Weitere Anschlüsse können auf Grund der finanziell begrenzten Mittel für 2017 nicht durchgeführt werden.

Sollte allerdings in einzelnen Straßen größeres Interesse bestehen, bitten wir um Mitteilung, damit die Rangliste für die Jahre 2018 ff. im Sinne der betroffenen und anschlusswilligen Grundstückseigentümern gestellt werden kann.

Auskünfte hierzu bzw. Meldungen können Sie jederzeit über unser Bauamt, Ansgar Paul, Tel. 07722/96481-32, a.paul@schonach.de oder Frau Franziska Leutholf, Tel. 07722/96481-31, f.leutholf@schonach.de
vornehmen.

Aktuelles Bild der Webcam
Wetterbericht
Rathaus Schonach 
Hauptstr. 21
78136 Schonach
Tel: 07722 96481-0
Fax: 07722 96481-30
gemeinde@schonach.de