Friedhof

Einsegnungshalle Friedhof

Der Bergfriedhof der Gemeinde Schonach umfasst eine Gesamtfläche von ca. 1 ha und ist in verschiedene Teilstücke und Ebenen gegliedert. Es sind Einzel-, Doppel- und Urnenbelegungen möglich.

Die Einsegnungshalle

Die Eisegnungshalle wurde im Jahr 1968 errichtet und ist mit einer Kapelle, Personalräumen, WC- Anlage und diversen Nebenräumen ausgestattet.

Ausstattung und Betreuung

Zur Pflege der Grabanlagen stehen mehrere Brunnenanlagen und Abfallbehälter für Grünabfälle und Restmüll kostenlos zur Verfügung. Die Betreuung des Friedhofes obliegt unseren Mitarbeitern Rudolf Dold und Manfred Fischer. Sie pflegen die Grünanlagen, sind für den Grabaushub, Beerdigungen sowie Reinigung und Unterhaltung der Aussegnungshalle verantwortlich. Zudem sorgen sie für den Winterdienst auf unserem Bergfriedhof.

Mitarbeiter

 Betreut wird die Fridhofsanlage durch unsere Mitarbeiter
  • Rudolf Dold
  • Manfred Fischer

Telefonisch ist unser Friedhofspersonal unter der Nummer 07722 7106 zu erreichen.
Weitere Informationen zum Thema Friedhof, Bestattungen, Grabmahlgenehmigungen usw. erhalten sie bei unserem im Rathaus angestellten Mitarbeitern.

Hierfür stehen ihnen zur Verfügung.:
Herr Frank Klausmann
Herr Ansgar Paul (Ortsbauamt)
Frau Franziska Leutholf (Ortsbauamt)

Friedhofsordnung

Für den Bergfriedhof der Gemeinde Schonach wurde eine Friedhofsordnung erlassen. Ferner besteht eine Bestattungsgebührenordnung.

Aktuelles Bild der Webcam
Schneebericht
Rathaus Schonach 
Hauptstr. 21
78136 Schonach
Tel: 07722 96481-0
Fax: 07722 96481-30
gemeinde@schonach.de