Informationen zu Spam-Mails von der Gemeinde Schonach

Vermehrt erhalten wir Hinweise, dass mit Adressen unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter Mails versendet werden, in denen Rechnungen oder Links enthalten sind. Generell verschicken wir keine Rechnungen oder Bescheide per E-Mail! Es handelt sich hierbei um Spam Mails, die nicht vom Mailserver der Gemeinde Schonach verschickt werden.

Die Mails enthalten in der Regel eine E-Mail-Adresse im Namen des Absenders und eben nicht im eigentlichen Absender. Die Absenderzeile sieht in Ihrer Mailsoftware in etwa so aus:

Max Mustermann; m.mustermann@schonach.de  >asiste42ntegeneral@3dt33ech.mx<

Auf dem ersten Blick scheint die Mail vom Rathaus der Gemeinde Schonach zu stammen. Auf dem zweiten Blick erkennt man den wahren Absender an der falschen Domain.

Tatsächlich werden diese Mails meist aus dem Ausland verschickt, die Gemeinde hat hierauf leider keinerlei Einfluss. Betroffen sind viele Unternehmen und öffentliche Einrichtungen, seien Sie daher auch achtsam wenn Sie Mails von anderen, vermeintlich bekannten Absendern erhalten.

Bitte seien Sie achtsam und rufen Sie ggf. vor dem Öffnen von solchen Mails bei uns im Rathaus an.

Information vom Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI)
https://www.bsi-fuer-buerger.de/BSIFB/DE/Service/Aktuell/Informationen/Artikel/emotet.html

 

Aktuelles Bild der Webcam
Schneebericht
Rathaus Schonach 
Hauptstr. 21
78136 Schonach
Tel: 07722 96481-0
Fax: 07722 96481-30
gemeinde@schonach.de