Wasserwerk Moos

Wasserwerk

Im Wasserwerk Moos erfolgt die Aufbereitung des aus dem Quellgebiet „Sauermatte/Rohrhardsberg” gewonnenen Rohwassers. Mit der dort vorhandenen Technik wird das Wasser entsäuert und unter Zugabe von Kalk (Juraperle) zur Anhebung des pH-Wertes aufgehärtet.

Einspeisung des Rohwassers
Das Rohwasser stammt aus dem Quellgebiet Sauermatte/Rohrhardsberg.Der Behälter, hat ein Fassungsvolumen von 300 m³.

Reinigen des Rohwassers
Die Reinigung des Rohwassers erfolgt über einen Quarzsandfilter. Die Aufhärtung zum Anheben des pH-Wertes findet im Kalkfilter mit der Juraperle statt.

Elektronische Verteilung des Rohwassers
Die elektrische Verteilung des Rohwassers über die einzelnen Filter und die Einspeisung in den Reinwasserbehälter erfolgt über verschiedene Rohrleitungen.

Überwachung der Vorgänge

Die Überwachung dieser Vorgänge erfolgt über die Steuerungstechnik, die von unserem Personal regelmäßig überwacht und kontrolliert wird.

Außerhalb des Wasserwerks
Vom Wasserwerk Moos wird das Reinwasser den nachgeschalteten Hochbehältern über die jeweiligen Versorgungsleitungen dem Versorgungsnetz zugeführt.

Aktuelles Bild der Webcam
Wetterbericht
Rathaus Schonach 
Hauptstr. 21
78136 Schonach
Tel: 07722 96481-0
Fax: 07722 96481-30
gemeinde@schonach.de