Werkhof

Standort

Wiesenstraße 16, 78136 Schonach
Telefon: 07722 1270
Fax: 07722 869443

Mitarbeiter

Im Werkhof/Wasserwerk der Gemeinde Schonach sind 8 Mitarbeiter beschäftigt, die in den folgenden Bereichen beschäftigt sind:

  • Werkhof (mit Werkstatt)
  • Wasserwerk
  • Friedhof
  • Kuranlagen
  • Schwimmbad
  • Skilifte

Aufgabenbereich

Durch den Werkhof der Gemeinde werden die Einrichtungen und Anlagen der Gemeinde Schonach betreut. Hauptschwerpunkte sind u. a.:

  • Straßenunterhaltung und Straßenreinigung
  • Winterdienst
  • Kanalunterhaltung
  • Kontrolle und Unterhaltung der Kinderspielplätze
  • Pflege und Unterhaltung der Grünanlagen
  • Betreuung des Friedhofes
  • Unterhaltung und Betrieb des Schwimmbades
  • Unterhaltung des Gemeindefuhrparks einschließlich Feuerwehrfahrzeuge
  • Landschaftspflege, Forstarbeiten
  • Gewässerhaltung und Überwachung
  • innerörtliche Verkehrsbeschilderung
  • Unterhaltungsarbeiten an Gemeindegebäuden
  • Unterhaltung und Pflege von Kureinrichtungen und Anlagen
  • Betreuung der Skilifte, Loipen und Sprungschanzen
  • Wasserversorgung
  • Winterdienst

Der Winterdienst wird federführend über die Gemeinde Schonach, Einsatzleitung Ortsbauamt, durchgeführt. Die Einsätze werden über unseren Vorarbeiter, Herrn Hubert Duffner, koordiniert. Es werden verschiedene gemeindeeigene Winterdienstfahrzeuge eingesetzt:

  • Unimog mit Schneepflug und Streueinrichtung
  • zwei Schneefräsen und eine Seitenfräse
  • Radlader mit Leichtgutschaufel

Unterstützt werden unsere Mitarbeiter durch zusätzlich eingesetzte Fremdfahrzeuge.

Das Gemeindegebiet ist in verschiedene Räumbezirke aufgeteilt:
RäumbezirkFahrer
I Gemeinde
IIAxel Hettich
IIIMichael Burger
IVMichael Rombach
VNikolaus Dold
VIEdgar Schwer

Der Winterdienst beginnt je nach Wetterlagen zwischen 4.00 Uhr bzw. 4.30 Uhr morgens und endet in der Regel gegen 21.00 Uhr. Bei extremer Wetterlage erfolgt der Einsatz nach Bedarf.

Räum- und Streupflicht

Für die Gemeinde Schonach wurde eine Räum- und Streupflichtverordnung erlassen. Dannach sind die Straßenanlieger/ Grundstückseigentümer verpflichetet, den Gehweg zu räumen und zu streuen. Falls kein Gehweg vorhanden ist, muss eine seitliche Fläche am Rand der Fahrbahn in einer Breite von 1,00 m geräumt bzw. gestreut werden. Die Gehwege müssen ab 6.30 Uhr, an Sonn- und Feiertagen bis 7:00 geräumt und gestreut werden. Die Räum- und Streupflicht endet um 21.00 Uhr.

 

Aktuelles Bild der Webcam
Wetterbericht
Rathaus Schonach 
Hauptstr. 21
78136 Schonach
Tel: 07722 96481-0
Fax: 07722 96481-30
gemeinde@schonach.de