Engagierte Blutspenderinnen und -spender mit Blutspender-Ehrennadel ausgezeichnet

Am 17. Mai wurden im Rahmen der öffentlichen Gemeinderatssitzung mehrere fleißige Blutspenderinnen und -spender mit der Blutspender-Ehrennadel des Deutschen Roten Kreuzes ausgezeichnet.

Im Rahmen der öffentlichen Gemeinderatssitzung am 17. Mai im Sitzungssaal des Rathauses haben neun engagierte Blutspenderinnen und -spender aus Schonach die Blutspender-Ehrennadel des Deutschen Roten Kreuzes verliehen bekommen.
Als Zeichen besonderen Dankes und Anerkennung verleiht das Deutsche Rote Kreuz die Ehrennadeln an verdiente Mehrfach-Spenderinnen und -spender.

Anschließend an die Gemeinderatssitzung wurden die ausgezeichneten Burger vom Deutschen Roten Kreuz und von der Gemeinde zu einem gemeinsamen Abendessen und gemütlichem Beisammensein in den Schwarzwaldgasthof Schwanen eingeladen.
 
Folgende Bürger wurden ausgezeichnet:
10 Spenden: Roman Herr, Michelle Mandic, Silas Ringwald, Tim Schilli
25 Spenden: Markus Schwer, Melanie Timm
50 Spenden: Karin Ketterer, Jürgen Ringwald
75 Spenden: Sven-Uwe Herr
 
Wir sind stolz, solch engagierte Bürger in unseren Reihen zu haben.
Machen Sie weiter so!